Menschenrettung T2 Blümelsberg

Am 16.02.2021 um kurz nach 9:00 Uhr wurden die Feuerwehren Seitenstetten Dorf,Biberbach und St.Georgen/Klaus zu einer Menschenrettung nach Seitenstetten Dorf Blümelsberg alarmiert!

Ein Müllwagen kam von der Fahrbahn ab und kam auf der Seite zu liegen.

Der Fahrer des Müllwagens musste von der Feuerwehr aus der Fahrerkabine befreit werden.

Die anwesenden Rot Keuz Teams des NEF Waidhofen/Ybbs und RTW St.Peter übernahmen die weitere Versorgung des Verletzten Fahrers, der Beifahrer blieb unverletzt.

Da der Müllwagen auf einer steilen Stelle zu liegen kam wurde von der Firma des Entsorgungsunternehmens eine Private Firma organisiert, welche mithilfe der FF Seitenstetten Dorf und HLF 2 den Müllwagen aufstellte und diesen kontrolliert bis zur Straße abseilen konnte.

Vom anwesenden Winterdienst wurde der gesamte Güterweg nochmals geräumt und gestreut um eine sichere Bergung des Unfallfahrzeuges zu gewährleisten.

Der Einsatz konnte nach 6 Stunden abgearbeitet werden.

Im Einsatz:

FF Seitenstetten Dorf mit 2 Fahrzeugen und 23 Mitgliedern

FF Biberbach 

FF St.Georgen/Klaus

RK St.Peter/Au RTW 

RK Waidhofen Ybbs NEF

Polizei