Hochwasser 2013

 

Am 02.06.2013 um 13:03 Uhr wurde die FF-Seitenstetten-Dorf von der BAZ Amstetten zum Hochwassereinsatz nach Seitenstetten alarmiert. Unsere Wehr bekam von der Einsatzleitung der FF-Seitenstetten-Markt den Auftrag, beim GH Essmeister, bei der FA Elektro Dorfmayr und in der Hauptschule Seitenstetten, Auspumparbeiten durchzuführen. Weiter‘s waren einige Kameraden damit beschäftigt im Ortskern von Seitenstetten Sandsäcke zu füllen und auszulegen. Insgesamt war unsere Wehr mit 3 Tauchpumpen, unserer Tragkraftspritze und 28 Mann im Einsatz.