Brandeinsatz St.Michael/Br.

Am Freitag, den 02.06.2017 um 11:16 Uhr wurde die FF Seitenstetten Dorf mit 9 Wehren des Abschnittes St.Peter/Au zu einem Brandeinsatz nach St.Michael/Br. alarmiert.

In einen Gebäude brach im Bereich des Dachstuhles ein Brand aus, welcher sich schnell ausbreitete.

Nach aufstellen der Einsatzleitung wurde sofort mit Atemschutztrupps mit der Brandbekämpfung begonnen.

Um die Löschwasserversorgung sicherzustellen wurde ein Pendelverkehr mit Tanklöschwagen eingerichtet.

Im Anschluss musste ein Hackgutlager entleert und Glutnester abgelöscht werden.

Die FF St.Michael führt die Brandwache und anfallende Löscharbeiten an Glutnestern  durch.

Die FF Seitenstetten Dorf war rund 5,5 Stunden im Einsatz.