Brandeinsatz B3 in Gärtnerei

Die Feuerwehr Seitenstetten Dorf wurde am Dienstag, dem 19.04.2016 um 21:30 Uhr zu einem Brandeinsatz mit der Alarmstufe B3 nach Seitenstetten Markt alarmiert.
In einer Gärtnerei brach in einem Gewächshaus aus noch unbekannter Ursache ein Brand aus.

Die FF Seitenstetten Dorf konnte innerhalb kürzester Zeit mit 2 Fahrzeugen und Vollbesetzung ausrücken.
Beim Einsatzobjekt angekommen rüstete sich sofort ein Atemschutztrupp unserer Wehr aus und fand sich beim ATS- Sammelplatz ein.
Mit unserem HLFA 2 wurde Tank St.Peter/Au mit Löschwasser versorgt.

Da in der nähe kein Hydrant vorhnden war wurde mittels Tragkraftspritze eine Relaisleitung zum Brandobjekt gelegt.
Sofort begannen Atemschutztrupps mit dem Innenangriff im Brandobjekt.

Die Löschmaßnahmen zeigten bald ihr Wirkung und nach rund 2 Stunden konnte vom Einsatzleiter "Brand aus" gegeben werden.

Abschließend wurde mittels Wärmebildkamera nach Glutnestern gesucht und diese abgelöscht.
Die Feuerwehr Seitenstetten Dorf konnte nach rund 2 Stunden wieder einrücken und das Einsatzgerät versorgen.

 

Im Einsatz standen:

FF Seitenstetten Dorf

FF Seitenstetten Markt

FF St.Peter/Au

FF St.Michael/Br.

FF Wolfsbach

FF Biberbach

Polizei St.Peter/Au